Schwangere Frau hält ihren Bauch

HCG-Tabelle: Alle Werte aus Blut und Urin

HCG, auch als Schwangerschaftshormon bekannt, spielt eine entscheidende Rolle bei der Früherkennung einer Schwangerschaft. Dieser Artikel beleuchtet die Definition, Messmethoden, Blut- und Urinwerte sowie den Zeitpunkt ab dem HCG das erste Mal eine Schwangerschaft zuverlässig nachweisen kann.

Kurzfassung

HCG (humanes Choriongonadotropin) ist ein während der Schwangerschaft produziertes Hormon. Es wird von der Plazenta gebildet und unterstützt die Produktion von Progesteron für die Schwangerschaftserhaltung. HCG dient auch als Marker in Schwangerschaftstests. HCG kann durch Blut- oder Urintests gemessen werden, wobei Bluttests eine präzisere Quantifizierung ermöglichen. Die HCG-Tabelle zeigt die Normwerte in verschiedenen Schwangerschaftsstadien. Die Nachweisbarkeit von HCG im Blut oder Urin variiert nach dem Eisprung und der Testempfindlichkeit, wobei Schwangerschaftstests es oft nach 11-14 Tagen nachweisen können.

Was ist HCG?

HCG steht für humanes Choriongonadotropin, ein Hormon, das während der Schwangerschaft produziert wird. Dieses Hormon wird von der Plazenta gebildet und hat mehrere wichtige Funktionen, darunter die Unterstützung der Produktion von Progesteron, das für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft essentiell ist. HCG wird auch als Markersubstanz für Schwangerschaftstests verwendet, da es bei schwangeren Frauen nachweisbar ist. Abgesehen von seiner natürlichen Funktion wird HCG auch in bestimmten Diäten und Gewichtsverlustprogrammen eingesetzt, wobei es behauptet wird, den Appetit zu reduzieren und den Fettabbau zu fördern, obwohl die wissenschaftliche Evidenz für solche Ansprüche begrenzt ist. Es ist wichtig, die Verwendung von HCG außerhalb medizinischer Anwendungen mit einem Fachmann zu besprechen, da nicht ausreichend Daten über potenzielle Risiken und Langzeitwirkungen vorliegen.

Wie kann HCG gemessen werden?

Die Messung von HCG erfolgt üblicherweise durch Blut- oder Urintests. In der Frühschwangerschaft steigt der HCG-Spiegel im Blut einer schwangeren Frau rapide an, und diese Veränderung kann durch einen Bluttest nachgewiesen werden. Dieser Test wird oft in der medizinischen Praxis durchgeführt und ermöglicht eine präzise Quantifizierung des HCG-Spiegels.

Für Schwangerschaftstests zu Hause werden Urinproben verwendet. Diese Tests basieren auf der Erkennung von HCG im Urin. Eine Schwangerschaft wird durch ein positives Testergebnis bestätigt, wenn der HCG-Spiegel ausreichend hoch ist, um nachgewiesen zu werden. Diese Tests sind einfach durchzuführen und weit verbreitet.

In medizinischen Kontexten kann auch eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt werden, um die Entwicklung der Schwangerschaft zu überwachen. Dies ist besonders wichtig, wenn der HCG-Spiegel auffällig ist oder es Anzeichen für mögliche Probleme gibt.

Es ist wichtig zu beachten, dass außerhalb der Schwangerschaft die Verwendung von HCG für nicht-medizinische Zwecke, wie in einigen Diäten behauptet wird, umstritten ist und möglicherweise mit gesundheitlichen Risiken verbunden sein kann. Jegliche Messung von HCG außerhalb von Schwangerschafts- oder medizinischen Kontexten sollte unter Anleitung eines qualifizierten Fachmanns erfolgen.

Wie sieht die HCG-Tabelle bei Blut- und Urinwerten aus?

Tage nach EisprungNormbereich (mlU/ml)Urintest unsicherUrintest sicher
ES+91,40 – 5,30
ES+101,90 – 13,10
ES+118 – 3510 mlU/ml
ES+1220 – 5910 mlU/ml
ES+1333 – 9125 mlU/ml10 mlU/ml
ES+1457 – 14025 mlU/ml
ES+15100 – 25225 mlU/ml
ES+16156 – 43325 mlU/ml
ES+17276 – 70625 mlU/ml
ES+18473 – 103325 mlU/ml
ES+19626 – 138425 mlU/ml
ES+20973 – 199825 mlU/ml

Wie viele Tage nach der Eisprung ist HCG nachweisbar?

HCG wird nach dem Eisprung erst nach einigen Tagen nachweisbar. Der genaue Zeitpunkt kann variieren, aber normalerweise tritt die Implantation der befruchteten Eizelle in die Gebärmutterwand etwa 6 bis 12 Tage nach dem Eisprung auf. Erst nach dieser Implantation beginnt der Körper mit der Produktion von HCG.

Die Nachweisbarkeit von HCG im Blut oder Urin hängt auch von der Sensitivität des verwendeten Tests ab. Schwangerschaftstests für den Heimgebrauch können HCG oft etwa 11 bis 14 Tage nach der Empfängnis nachweisen, während Bluttests, die in medizinischen Einrichtungen durchgeführt werden, möglicherweise schon etwas früher positiv ausfallen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass der genaue Zeitpunkt, zu dem HCG nachweisbar ist, von Frau zu Frau unterschiedlich sein kann. Faktoren wie der individuelle Menstruationszyklus und die Dauer bis zur Implantation können diese Zeitspanne beeinflussen. Bei Unsicherheiten oder dem Wunsch nach einer genaueren Bestimmung ist es ratsam, einen Arzt oder Fachmann zu konsultieren.

Die Inhalte von Blutwerte.de werden nach höchstem wissenschaftlichen Standard von Medizinredakteuren verfasst oder geprüft. Die Artikel können dennoch Fehler enthalten und sollen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten. Sie können in keinem Fall einen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Handlungsempfehlung dar.

Blutwerte Redaktion

Blutwerte Redaktion

Eigene Autorinnen und Autoren

Person wird Blut im Arm abgenommen

Blutplasma: Bestandteile, Aufgaben & mehr

Blutplasma, das überwiegend aus Wasser, Proteinen und anderen Substanzen besteht, spielt eine entscheidende Rolle im menschlichen Körper. Dieser Artikel definiert Blutplasma, erklärt seine Bestandteile und Aufgaben, erforscht den medizinischen Nutzen

Lesen

Folsäure: Tabelle reichhaltigsten Lebensmitteln

Folsäure, ein B-Vitamin, spielt eine entscheidende Rolle im Körper. Dieser Artikel beleuchtet die Funktion der Folsäure, beschreibt mögliche Folgen eines Mangels, erforscht Ursachen für Folsäuremangel und gibt Einblicke in folsäurereiche

Lesen

Mit unserer App immer alle Blutwerte im Blick

Bald verfügbar

Befund scannen oder eintippen

Scanne Deinen Laborbefund oder füge ihn manuell hinzu

Referenzbereiche bestimmen

Passend zu Deinen Profilangaben bereitgestellt oder vom Befund übertragen

Biomarker Informationen

Beschreibungen und mögliche Gründe für Abweichungen

Homescreen Mockup der Blutwerte App

Verlauf ansehen

Die Werte einzelner Biomarker im zeitlichen verlauf, Zeitspanne wählbar

Biomarker Lexikon

Einheiten, Normalwerte, Gründe für Abweichungen und Weiteres

Profile für Familie und Freunde

Weitere Profile, mit Alter und Geschlecht, für einen passenden Normalwerte Bereich