Frau mit Maske in der Hand

Corona: Diese Rolle spielt die Blutgruppe

Die Beziehung zwischen der Blutgruppe eines Menschen und der Anfälligkeit für Covid-19 hat in der Forschung kontroverse Diskussionen ausgelöst. Unterschiedliche Studien aus China, Nordamerika und Europa bieten divergierende Einblicke in die möglichen Zusammenhänge. In diesem Artikel wird ein genauer Blick auf die Rolle der Blutgruppe im Kontext von Covid-19 geworfen und auch vielversprechende Entwicklungen im Bereich der Antikörpertherapie bleuchtet.

Kurzfassung

Die menschlichen Blutgruppen, durch das ABO-System und den Rhesusfaktor definiert, spielen eine zentrale Rolle in der Medizin. Mit vier Hauptgruppen (A, B, AB, O) und positiv/negativem Rhesusfaktor beeinflussen sie Bluttransfusionen und Organtransplantationen. In der Covid-19-Forschung ist die Beziehung zwischen Blutgruppen und Infektionsrisiko kontrovers. Studien deuten darauf hin, dass Blutgruppe 0 seltener betroffen ist, während Blutgruppe A ein höheres Risiko aufweisen könnte. Trotz geringerem Risiko bietet Blutgruppe 0 keinen absoluten Schutz vor einem schweren Verlauf. Das Immunsystem bildet nach Covid-19 Infektion Antikörper, deren Effektivität variiert. Die Gewinnung von IgG-Antikörpern aus genesenem Blutplasma wird als vielversprechende Therapie erforscht.

Welche Blutgruppen gibt es?

Die menschlichen Blutgruppen sind in erster Linie durch das Vorhandensein bestimmter Moleküle auf der Oberfläche der roten Blutkörperchen definiert. Die beiden Hauptmerkmale, die die Blutgruppen bestimmen, sind das ABO-System und der Rhesusfaktor. Im ABO-System unterscheiden sich die Blutgruppen durch das Vorhandensein oder Fehlen der Antigene A und B auf den roten Blutkörperchen. Es gibt vier Hauptblutgruppen: A, B, AB und O. Personen mit Blutgruppe A haben A-Antigene, solche mit Blutgruppe B haben B-Antigene, Blutgruppe AB enthält beide Antigene, und Blutgruppe O hat keine A- oder B-Antigene.

Der Rhesusfaktor, auch als Rh-Faktor bekannt, ist ein weiteres entscheidendes Merkmal. Menschen, die den Rhesusfaktor auf ihren roten Blutkörperchen haben, werden als Rh-positiv (z.B. A+, B+) bezeichnet, während jene ohne den Rhesusfaktor als Rh-negativ (z.B. A-, B-) gelten. Die Kombination von ABO-Blutgruppe und Rhesusfaktor ergibt die vollständige Blutgruppenbezeichnung, wie zum Beispiel A+, B-, AB+, O+.

Diese Blutgruppen spielen eine zentrale Rolle bei Bluttransfusionen und Organtransplantationen, da Inkompatibilitäten zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen führen können. Darüber hinaus gibt es Hypothesen über Zusammenhänge zwischen Blutgruppen und verschiedenen Gesundheitsaspekten, einschließlich der Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten und Infektionen. Die Vielfalt der Blutgruppen in der Bevölkerung spiegelt die genetische Vielfalt wider und unterstreicht die Bedeutung der Blutgruppenforschung in der Medizin.

Wie beeinflusst die Blutgruppe das Risiko einer Covid-19-Erkrankung?

Seit Jahrhunderten ist bekannt, dass bestimmte Blutgruppenmerkmale die Empfänglichkeit für Krankheitserreger beeinflussen können. In der aktuellen Covid-19-Pandemie stellt sich die Frage: Spielt die Blutgruppe eine Rolle im Verlauf der Erkrankung? Untersuchungen aus China, Nordamerika und Europa deuten darauf hin, dass Menschen mit Blutgruppe 0 seltener von Covid-19 betroffen sind. Doch widersprüchliche Ergebnisse erschweren eine eindeutige Einschätzung. Ein höheres Risiko für eine Infektion scheint bei Blutgruppe A zu bestehen. Die Forschung ist sich noch uneinig über den genauen Zusammenhang, und weitere Studien sind notwendig, um diese Assoziation zu entschlüsseln.

Ist Blutgruppe 0 ein Garant für einen milden Verlauf von Covid-19?

Menschen mit Blutgruppe 0 könnten laut einigen Studien ein geringeres Risiko für eine Corona-Infektion haben. Doch die Annahme, dass dies automatisch zu einem milden Verlauf führt, ist nicht haltbar. Die Blutgruppe 0 beeinflusst den Verlauf von Covid-19 nicht entscheidend und bietet keinen absoluten Schutz. Damit wird klar, dass trotz bestimmter Blutgruppenmerkmale keine Nachlässigkeit im Schutz vor dem Virus erlaubt ist.

Wie reagiert das Immunsystem auf Covid-19, und welche Rolle spielen Antikörper?

Studien zeigen, dass das Immunsystem nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 Antikörper bildet. Die Bildung dieser Antikörper variiert jedoch, und nicht jeder bildet gleichermaßen wirksame. Die Gewinnung von Blutplasma genesener Patienten, die IgG-Antikörper gegen das Virus enthalten, wird als vielversprechender Therapieansatz betrachtet. Die Plasmapherese ermöglicht die gezielte Entnahme von Antikörpern aus dem Blutplasma, was als mögliche Alternative zu antiviralen Medikamenten gilt. Die Anwendung und Dosierung dieser Therapie sind jedoch noch Gegenstand intensiver Forschung.

Die Inhalte von Blutwerte.de werden nach höchstem wissenschaftlichen Standard von Medizinredakteuren verfasst oder geprüft. Die Artikel können dennoch Fehler enthalten und sollen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten. Sie können in keinem Fall einen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Handlungsempfehlung dar.

Blutwerte Redaktion

Blutwerte Redaktion

Eigene Autorinnen und Autoren

Ansammlung von Laborproben

Cortisol: Wirkung & wie man es senken kann

Cortisol, auch als „Stresshormon“ bekannt, spielt eine vielseitige Rolle im Körper. Dieser Artikel beleuchtet die Funktion von Cortisol, erforscht die Ursachen erhöhter Spiegel, diskutiert die Wirkungen hoher Cortisolwerte und deren

Lesen
Person wird Blut im Arm abgenommen

Blutplasma: Bestandteile, Aufgaben & mehr

Blutplasma, das überwiegend aus Wasser, Proteinen und anderen Substanzen besteht, spielt eine entscheidende Rolle im menschlichen Körper. Dieser Artikel definiert Blutplasma, erklärt seine Bestandteile und Aufgaben, erforscht den medizinischen Nutzen

Lesen

Mit unserer App immer alle Blutwerte im Blick

Bald verfügbar

Befund scannen oder eintippen

Scanne Deinen Laborbefund oder füge ihn manuell hinzu

Referenzbereiche bestimmen

Passend zu Deinen Profilangaben bereitgestellt oder vom Befund übertragen

Biomarker Informationen

Beschreibungen und mögliche Gründe für Abweichungen

Homescreen Mockup der Blutwerte App

Verlauf ansehen

Die Werte einzelner Biomarker im zeitlichen verlauf, Zeitspanne wählbar

Biomarker Lexikon

Einheiten, Normalwerte, Gründe für Abweichungen und Weiteres

Profile für Familie und Freunde

Weitere Profile, mit Alter und Geschlecht, für einen passenden Normalwerte Bereich